Ausbildung auf der Wache

2012-07-20 11:41 von Steven Fach

Jeden Donnerstarg trifft sich die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Oberschöneweide (FF-5340) um ihr Wissen über die Feuerwehr zu vertiefen.

 

Geübt wird alles was im Feuerwehr-Alltag passieren kann, von Knoten bishin zu Absturzsicherung und vieles vieles mehr.

 

So wir d auch das ANT (Atemschutz-Notfall-Training) nun ja, geübt. Dazu wurden am am 19.07.2012 ein Hindernissparkour aufgebaut, in welchem die Kameraden bei Nullsicht sich durchkämpfen mussten.

Der Einsatzbefehl war es eine verschüttete Person in einer einsturzgefährdeten Umgebung zu retten. Während der Rettungsaktion wurde jedoch ein Einsatzmitglied selbst verschüttet. So musste ein Atemschutznotfall ausgerufen werden. Ein Rettungstrupp machte sich auf um den verunfallten Kameraden zu retten. Dieser Trupp schaffte es durch den Parkour, rettete den Kameraden begab sich dann aus der Einsatzstelle.

Ein weiterer Trupp rettete dann die Person, die verschüttet war.

 

Das anschließende Grillen hatten sich alle Kameraden wohlverdient und der Abend klang gemütlich aus.

 

Zurück

Zufallsbild

Einsatzstatistik

FF-5340

Letzter LHF1/LHF2 Alarm:

Unfall in Wohnung

02.01.2015 um 22:04 Uhr

Alarm - LHF: 5

Letzter First Responder Aarm:

Notfall mit Notarzt Atemnot

02.01.2015 um 21:48 Uhr

Alarm - FRF: 10

Einsätze Gesamt: 15

 

Einsätze Januar15