Brand eines Sicherungkastens

2013-02-02 16:27 von Steven Fach

Am Mittwoch den 30.01.2013 um 21:34Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr mit einem LHF zum Stichwort "Brand 2" aus.

Zunächst war nur bekannt das ein Sicherungskasten in einer Wohnung brennen soll, weiter Angaben waren unvollständig.

An der Einsatzstelle eingetroffen erkundete der Zugführer des LHF 5340.1 die Einsatzstelle. Der A-Trupp ging zunächst mit einen Pulverlöscher in die Wohnung - es musste aber schnell eine stabile Wasserversorgung etabliert werden. Mit Wasser am Strahlrohr löschte der A-Atrupp den Brand. Weitere Trupps bekämpften Glutnester und belüfteten die Brandwohnung sowie weitere Wohnungen.

 

Da eine Gastherme flammenbeaufschlagt wurde, musste die GASAG zur Einsatzstelle alarmiert werden.

 

Fotos: Ingo Sperling Eigentum der FF5340

Zurück

Zufallsbild

Einsatzstatistik

FF-5340

Letzter LHF1/LHF2 Alarm:

Unfall in Wohnung

02.01.2015 um 22:04 Uhr

Alarm - LHF: 5

Letzter First Responder Aarm:

Notfall mit Notarzt Atemnot

02.01.2015 um 21:48 Uhr

Alarm - FRF: 10

Einsätze Gesamt: 15

 

Einsätze Januar15