1 Brand, 2 PKW´s

2011-10-23 14:57 von Steven Fach

In der Nacht des 23.10.2011 wurde die Freiwillige Feuerwehr um  1:26 Uhr zum Stichwort „Feuer Auto 1 Staffel“ alarmiert.

 

Nachdem die Kameraden sich auf der Wache umgezogen hatten und das LHF 5340.1 besetzt hatten fuhr die Freiwillige Feuerwehr zu der Einsatzadresse in die Roedernstrasse.

 

Der A-Trupp legte, wie zu den meisten Feuerstichworten, schweren umluftunabhängigen Atemschutz an.

Dieser schwere Atemschutz erlaubt es in einer giftigen Atmosphäre zu arbeiten um Leben und Gesundheit der Einsatzkräfte zu schützen.

 

Während der Fahrt gab der Fahrzeugführer bekannt, das es sich um zwei PKWs handelt.

Nachdem das LHF 5340.1 an der Einsatzstelle zum stehen kam, nahm der Angriffstrupp den Schnellangriff vor und begann mit der Brandbekämpfung.

Es brannten 1 Pkw im Motorbereich und ein PKW im Heckbereich. Bis auf eine starke Rauchentwicklung kam zu keinerlei Schwierigkeiten

 

Die Flammen wurden schnell unter Kontrolle gebracht und die Einsatzstelle konnte der Polizei  übergeben werden.

 

Die Freiwillige Feuerwehr war um ca. 2:45Uhr wieder einsatzbereit.

 

Kaum auf der Feuerwache eingetroffen wurde der First Responder zu einem medizinischem Notfall alarmiert.

Unverzüglich bestetzten drei Kammeraden das Fahrzeug und rückten zur Einsatztselle aus.

 

 

Wir bedanken uns bei SteffenTzscheuschner und der Agentur Blixt für die Bilder


Zurück

Zufallsbild

Einsatzstatistik

FF-5340

Letzter LHF1/LHF2 Alarm:

Unfall in Wohnung

02.01.2015 um 22:04 Uhr

Alarm - LHF: 5

Letzter First Responder Aarm:

Notfall mit Notarzt Atemnot

02.01.2015 um 21:48 Uhr

Alarm - FRF: 10

Einsätze Gesamt: 15

 

Einsätze Januar15